Freilichtmuseum Furthmühle Pram: Lesenacht in der Furthmühle



Kulturvermittlungsprogramm für:

  • Volksschule
  • Hauptschule/Neue Mittelschule/AHS-Unterstufen


Kurzbeschreibung des Programms:

Lesenacht in der Mühle - eigenen Gestaltungsmöglichkeit - wir sind bei der Organisation behilflich Führungen bei Ausstellungen im Museum: z:B. Malerei, Grafik, Bildhauerei, Plastiken-Pädagogen und Künstler führen durch die Ausstellungen

Wanderungen auf Geschichtspfaden: Wanderwege führen zu historischen Stellen -

Bauernkriegsdenkmal am Schulterberg (Bauernkrieg 1626 - Schlacht am Schulterberg zw. bayr. Soldaten und Landbevölkerung)Schloss Feldegg - Rainassanceschloss aus dem 16.Jhdt., Landadel, Landsitz, Grundherrschaft
Granatzweg
- Wanderung an der ehem. bayrisch - österreichischen Grenze - Geschichte aus der Zeit vom Karl dem Großen bis 1779 - Innviertel wird an Österreich abgegeben - historische Grenze mit Orig. Grenzsteinen, Beschilderungen - Führungen dazu möglich

Besondere Hinweise zum Programm:
Gruppengröße für die Workshops - optimal 20 Kinder

Dauer des Programms:
2,5 Stunden

Ansprechpartner für Rückfragen:

Eva Schamberger, DI Alois Wimmesberger, Kons.Meinrad Mayrhofer
E-Mail: office(kwfat)furthmuehle(kwfdot)at

Freilichtmuseum Furthmühle

Marktstraße 26, 4742 Pram
Telefon: 0664/73655560