Freilichtmuseum Furthmühle Pram : „Vom Korn zum Brot“

Kulturvermittlungsprogramm für:

  • Kindergarten
  • Volksschule
  • Hauptschule/Neue Mittelschule/AHS-Unterstufen


Kurzbeschreibung des Programms:

In Arbeitsgruppen zu je 5 - 6 Kindern wird der Weg "Vom Korn zum Brot" erklärt, vorgemacht und selber erarbeitet:

1. Schritt - Brotgetreidearten besprechen erkennen, kosten - dann Getreide reiben, stampfen, sieben. Selber Mehl und Gries machen und im kleinen Papiersackerl zum Mitnehmen

2. Schritt - Brotteig besprechen, Kneten, walken, keine Zelten (Fladen) machen und dann am offenen Feuer auf einer ("Herd-Metall"-Platte selber backen, bestreichen und essen

3. Schritt - aus dem Teig Gebäcke formen, gestalten, würzen, im Herd-Backofen backen - zum Mitnehmen

4. Schritt - Führung durch das Mühlenmuseum -Wasserrad - Antriebsarten der Mühle, Mühlenanlage (Reinigung, Mahlen, Sieben, Wiegen, Abfüllen, Lagern) - techn. Vorführungen dazu.

Je nach Alter dazu die Geschichte vom "Mühlenbär"

Dauer des Programms:
2,5 Stunden


Ansprechpartner für Rückfragen:
Eva Schamberger, DI Alois Wimmesberger, Kons.Meinrad Mayrhofer
E-Mail: office(kwfat)furthmuehle(kwfdot)at