Museum Innviertler Volkskundehaus: "Museumsführungen und Themenführungen"

Kutlurvermittlungsprogramme für Erwachsene und Senioren

Museumsführung:
Schwanthaler-Sammlung, Ausstellung "Die heimgekehrten Schwanthaler", Stadtgeschichtliche Ausstellung, Volkskundliche Sammlung mit Oberndorfer Stille-Nacht-Krippe, Bürgerzimmer, Galerie, Max-Kislinger-Stube

Themenführungen:
Schwanthaler-Spezial: Schwanthaler-Sammlung, Ausstellung "Die heimgekehrten Schwanthaler", Schwanthaler-Haus und Stadtpfarrkirche

Volkskundliche Sammlung: Handwerk und Zünfte, Tracht und Textilien, Schmuck, Gefäße, Sammlung Veichtlbauer mit Oberndorfer Stille-Nacht-Krippe

Volkskundliche Sammlung: "Religiöse Volkskunst im Spannungsfeld zwischen Glaube und Aberglaube"

Stadtgeschichtliche Ausstellung: "Ried zwischen Bayern und Österreich"

Galerie der Stadt Ried: "Künstlerisches Schaffen im Innviertel - vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart" - Werke von Mitgliedern der 1923 gegründeten Innviertler Künstlergilde

Weihnachtliche Führung: Besichtigung der Weihnachtsausstellung, der Krippendarstellungen der Bildhauerfamilie Schwanthaler, Krippen aus der Sammlung des Volkskundehauses, Gemälde "Der erste Christbaum in Ried"

Dauer des Programmes:
ca. 1 Stunde bis 1,5 Stunden

Ansprechpartnerinnen für Rückfragen:
Dr. Sieglinde Frohmann, Andrea Geiblinger
Tel.: 07752 / 901 301

Information zum Museum

Museum Innviertler Volkskundehaus

Kirchenplatz 13, 4910 Ried im Innkreis
Telefon: 07752/901-301
Internet: www.ried.at