Museum Innviertler Volkskundehaus: "Die Kinder-Kunst-Kiste"

Kulturvermittlungsprogramm für

  • Volksschule
  • Hauptschule/Neue Mittelschule/AHS-Unterstufe

Kurzbeschreibung des Programmes:
Das Vermittungsprogramm ermöglicht es auf spielerische Art und Weise die Sammlung von Gemälden, Grafiken und Skulpturen zu ergründen. Zum Kennenlernen werden zu Beginn Suchkärtchen mit Bildern an die Kinder verteilt, eine besondere Herausforderung stellen die Detailkärtchen mit Bildausschnitten dar. Besonders spannend ist die Lösung eines Kriminalfalls. "Kinder spielen für ihr Leben gerne und alles, was scheinbar 'speilerisch' erlernt, erfahren und erprobt wurde, wird nicht als 'lästiges Lernen' empfunden", weiß der erfahrene Pädagoge und daher hat er für das Programm zu den Bildern der Galerie Spiele wie Puzzle, Memory und Quartett entwickelt. Das Arbeitsblatt vertieft das spielerisch erworbene Wissen.

Dauer des Programmes:
ca. 2 Stunden

Ansprechpartnerinnen für Rückfragen:
Dr. Sieglinde Frohmann, Andrea Geiblinger
Tel.: 07752 / 901 301

Download Arbeitsblätter "Kinder-Kunst-Kiste"


Information zum Museum

Museum Innviertler Volkskundehaus

Kirchenplatz 13, 4910 Ried im Innkreis
Telefon: 07752/901-301
Internet: www.ried.at